Paddbacken

Klopfbetätigte Geheimtür mit Piezoelement und Arduino

Ich hatte mich schon beschlossen eine automatische Geheimtür für den Nebenraum zu bauen, aber auf welche Weise sollte der Öffnungsmechanismus aktiviert werden? Eine versteckte Taste würde tatsächlich genug sein. Eines der einfachsten Anfängerbeispiele für das Arduino ist doch der piezoelektrische Klopfdetektor. Man könnte das so erweitern, eine Sequenz von Stoßen mit einem besonderen Rhythmus, einem Geheimklopfen, zu fordern, um die Tür zu öffnen. Das Diagramm unten beschreibt wie ich das realisiert habe.

Diagramm

Das ergibt einen Signalstrom von 5V/2200Ω=2,3mA, innerhalb der 800mA-Begrenzung des Arduinos. Das elektromechanische Relais, mit seinem wunderschönen Klickgeräusch, hat laut der Spezifikation einen Stromverbrauch von 75mA. Das bedeutet eine Verstärkung von 75mA/2,3mA=33, innerhalb der Begrenzung von 200 des BC547B-Transistors. Das Piezoelement ist nur etwas Unspezifiziertes, dass ich in einer Tüte von gemischten Elektrokomponenten gefunden habe. Die Empfindlichkeit des analogen Eingangs (A0) muss abhängig von ihm und der Tür experimentell kalibriert sein.

Das Geheimklopfen

Die heimliche Klopfmelodie ist einfach wie unten.

Melodie

Die letzte zwei Noten kann weggelassen werden, um das Klopfen zu vereinfachen. Die Zeitspannen zwischen den Noten, in Millisekunden gemessen, habe ich auch experimentell, durch in einem "normalen" Tempo klopfen, herausgefunden. Weil präzisionsklopfen nicht leicht ist, muss ziemlich große Abweichungen für diese Zeitspannen erlaubt werden.

Sie können den Quellcode für das Arduino über diesen Link herunterladen.

Das Ergebnis

Das ist nur ein Bild von zwei süßen Kindern, oder?

Von innen, mit dem Arduino und der Öffnungstaste.

Steuerteil (links) und Piezoelement (rechts).

Das SteuerteilDas Piezoelement

Karl Morian 2018-02-09

Die Sicherheitsmaßnahmen, die immer den Spaß verderben

Dann behaupten Sie, das ist kein richtiges Türschloss, denn man kann ja die Tür, ohne Klopfen, mit der Hand öffnen. Pech ist das, aber ich muss beispielsweise im Falle eines Stromausfalls, die Tür öffnen können. Ich sehe auch voraus, dass meine Kinder in den Geheimraum gehen und dann irgendwie den Öffnungsmechanismus kaputt machen.